Aktuelles

  • Paris, Frankreich, Europa und die Welt mussten in diesen Tagen auf grausame Art und Weise erfahren, wozu fanatische Terroristen fähig sind. Wir trauern in diesen Stunden mit den Opfern von Paris! Mit einer Schweigeminute bekundeten wir unsere Anteilnahme!

    REC,KBG-P,KBG-R,KBG-F weiterlesen

  • In der Kliniken Beelitz GmbH werden alle stationären Patienten der neurologischen Früh- und Spätrehabilitation, des Neurologischen Fachkrankenhauses für Bewegungsstörungen/Parkinson und des Brandenburgischen Zentrums für Querschnittgelähmte neuro-urologisch betreut.

    KBG-P,KBG-R,KBG-F weiterlesen

  • Dieses spezielle Beratungsprogramm bietet die AOK Nordost ihren Versicherten, die an Morbus Parkinson erkrankt sind, und deren Angehörigen an.

    Das Beratungsprogramm, das in Zusammenarbeit mit Chefarzt Prof. Dr. Georg Ebersbach entwickelt wurde, besteht aus vielen verschiedenen Elementen. Zu dem Programm gehört zum Beispiel die in Beelitz-Heilstätten entwickelte Ratgeber-App "MoveApp", welche mit zahlreichen Informationen und Hilfsfunktionen ausgestattet ist und kostenlos für Apple- und Android-Betriebssyteme aus dem Internet heruntergeladen werden kann.

    KBG-P weiterlesen

  • Das Re-Zertifizierungsaudit des Qualitätsmanagementsystems nach dem Kriterienkatalog der Deutschen Parkinson Vereinigung e. V. durch die LGA InterCert GmbH fand kürzlich in unserer Einrichtung statt.

    KBG-P weiterlesen

  • Die beliebte MoveApp mit zahlreichen Informationen und Hilfsfunktionen für Menschen mit Parkinson war bisher nur für Anwender mit Apple-Endgeräten verfügbar (siehe Bericht in "Leben mit Zukunft" 3/2013). Ab sofort können auch Besitzer von Mobiltelefonen und Tablet-Computern mit dem Android-Betriebssystem die MoveApp kostenlos im Google Play Store herunterladen und verwenden.

    KBG-P weiterlesen

  • Am 18.04.2015 wurde in der Mitgliederversammlung der Deutschen Parkinson Gesellschaft ein neuer Vorstand gewählt.

    KBG-P weiterlesen

  • Ein plötzliches Blockieren der Füße kann bei Menschen mit Parkinson dazu führen, dass sie wie angefroren auf der Stelle stehen bleiben müssen. Dieses Phänomen wird "Freezing" genannt und tritt meistens erst in den fortgeschrittenen Stadien der Parkinson-Erkrankung auf. Häufig lässt sich das Freezing nicht ausreichend durch Medikamente bessern. Durch spezielle Techniken in der Bewegungstherapie und einfache Trickmanöver lässt sich das "Freezing" wirkungsvoll bessern. Über aktuelle Therapieansätze berichtet ein Artikel im Weser-Kurier.

    KBG-P weiterlesen

  • In der November-Ausgabe 2014 der Apotheken Umschau nimmt Herr Prof. Dr. Ebersbach Stellung zum Thema "Schriftbild" und erklärt, welche Veränderungen des Schriftbildes auf neurologische Erkrankungen hinweisen können.

    KBG-P weiterlesen

  • Am 11. April 2014, dem Welt-Parkinson-Tag, fand die offizielle Eröffnung des Neurologischen Fachkrankenhauses für Bewegungsstörungen am neuen Standort Straße nach Fichtenwalde 16 in Beelitz-Heilstätten statt.

    KBG-P weiterlesen

  • Am 06.06.2017 eröffnete der erste Barfußpark in Berlin-Brandenburg seine Tore für die Besucher.
    Hier können auf drei großen Barfuß-Rundwegen Spaß, Entspannung und Naturerlebnis miteinander verbunden werden.

    KBG-P weiterlesen