Parkinson-Beratungsprogramm - Aktiv gegen Parkinson


logo-aok-nordost.png

Zu diesem Beratungsprogramm gehören auch kostenlose Informationsmaterialen, wie zum Beispiel die DVD „Obenauf mit Parkinson“, Unterstützung von Fahrverhaltensproben oder Förderprogrammen für Selbsthilfegruppen.

Im Zuge des Beratungsprogramms „Aktiv gegen Parkinson“ hat die AOK Nordost zusammen mit der Märkischen Allgemeinen Zeitung am 07.09.2015 ein Expertentelefon angeboten. Am Expertentelefon beantworteten Prof. Dr. Ebersbach, Chefarzt der Parkinsonklinik, und Frau Dr. Gruber, Leitende Oberärztin der Parkinsonklinik in Beelitz-Heilstätten, telefonische Anfragen zum Thema Parkinson.

http://www.aok.de/nordost/parkinson

In der August-Ausgabe von „Bleib gesund! - Das Gesundheitsmagazin der AOK Nordost für die Regionen Berlin und Brandenburg“ sehen Sie das Studiogespräch mit Prof. Dr. Ebersbach, er beantwortet Fragen rund um das Thema Parkinson. Die Sendung wird auf Potsdam TV und von TV Berlin ausgestrahlt.

http://www.aok.de/nordost/die-aok/bleib-gesund-tv-august-2015-249989.php