Sozialdienst


Sozialdienst

Der Sozialdienst der Klinik versteht sich als Orientierungshilfe durch den "Dschungel" der verschiedenen Sozialleistungen.

Zu den Aufgaben des Sozialdienstes gehören:

1. Vorbereitung der ambulanten Entlassung

  • Unterstützung bei der Organisation ambulanter Pflege (Sozialstation, Hausnotruf, Mittagstisch ect.)
     

2. Vorbereitung der stationären Entlassung

  • Unterstützung bei der Suche adäquater Einrichtungen (vollstationäre Pflegeheime, Kurzzeit- und Verhinderungspflege, betreutes Wohnen, betreute Wohngemeinschaften, Einrichtungen der Behindertenhilfe)
     

3. Vorbereitung weiterführender Rehabilitation

  • Beantragung von Anschlussheilbehandlungen, ambulanter Rehabilitation, tagesklinischer Weiterbehandlung
     

4. Beratung und Unterstützung bei der Beantragung von Sozialleistungen

  • Nach Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Unfallversicherung, Schwerbehindertenrecht, Sozialhilferecht
     

5. Vermittlung an nachsorgende Institutionen

  • Selbsthilfe- und Interessengruppen, Behindertenberatungsstellen, Fachberatungsstellen, Auskunfts- und Beratungsstellen der Rentenversicherungsträger

 

Die Mitarbeiter des Sozialdienstes sind für Sie erreichbar von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 - 16.30 Uhr.

Frau Annett Ihle
Tel.: 033204 - 22799
Email:

Herr Reinhard Woratz
Tel.: 033204 - 22561
Email: